Marketing

M&K Gastartikel: Einzigartig, personalisiert und omnichannel

«Die EMH-Media-Plattform Swiss Health Web bietet Ärztinnen Unterstützung im intensiven Arbeitsalltag und der Industrie eine Vielzahl von individualisierten Touchpoints, um die Health Care Professionals zu erreichen. Lesen Sie hier den Gastbeitrag im m&k»

Relaunchevent vom 07.09.2022 - Impressionen

«Am 7.9.22 haben wir den Relaunch gefeiert und die Lancierung des SWISS HEALTH WEB angekündigt. Die personalisierte, umfassende 360°-Ärzteplattform für den täglichen Gebrauch wird im ersten Quartal 2023 starten. Sehen Sie hier die Bilder des Events»

Relaunch der meistgelesenen medizinischen Fachzeitschriften der Schweiz

Ab dieser Woche erscheinen die SÄZ und das SMF wöchentlich zusammen in einem neuen, modern gestalteten, gedruckten Fachmagazin.

Wissenschaftliche EMH-Zeitschriften neu mit COPE-Gütesiegel

Die EMH-Fachzeitschriften "Swiss Medical Forum", "Primary and Hospital Care", "Cardiovascular Medicine" sowie "Swiss Archives of Neurology, Psychiatry and Psychotherapy" sind seit diesem Jahr Mitglieder von COPE, dem "Commmitee of Publication Ethics". Anerkannt werden damit eine transparente Verlagspolitik und ein ethisch seriöser Umgang mit der Publikation von wissenschaftlicher Forschung.

EMH Media entscheidet sich für die adconsole der audienzz AG

EMH Media setzt auf das Ad-Management-Tool der NZZ-Tochter audienzz AG – die adconsole. Mit der adconsole wird die integrale Steuerung der Print- und Onlinekampagnen möglich und bringt den Werbetreibenden neue Kampagnenmöglichkeiten. Markus Will, EMH Media, hat mit Remo Baumeler, Managing Director NZZone und CEO audienzz AG, gesprochen.

Lancierung von «Medical Doctor Audience» – die digitale Werbekombination der medizinischen Fachpresse

EMH Media lanciert die neue Werbekombination «Medical Doctor Audience». Mit dem neuen Onlineangebot bündelt EMH Media die digitalen Werbemöglichkeiten ihrer starken Onlinemarken und schafft dadurch das reichweitenstärkste digitale Werbeangebot der medizinischen Fachpresse in der Schweiz.

Webinar on demand: Leserumfrage «Medizinische Fachpresse 2021/2022»

Zusammenschnitt des Webinars vom 1. Februar 2022 (Dr. Andreas Schaub, Inhaber und Institutsleiter bei gfs-zürich)

Leadgenerierung in der Pharmabranche – die Relevanz der medizinischen Fachmedien

Markus Will, Leiter Sales und Mitglied der Geschäftsleitung bei EMH, erläuterte im Rahmen des «Content Hub Health Care Marketing» im Fachmagazin persönlich, welche Einflussfkatoren in der Kampagnenplanung eine wichtige Rolle spielen.

Die grosse Leserumfrage: Diese Fachmagazine liest die Schweizer Ärzteschaft

Die Leserumfrage «Medizinische Fachpresse 2021/2022» zeigt auf, dass die beiden offiziellen Organe der FMH – die SÄZ sowie das SMF – mit Abstand die meistgelesenen Fachpublikationen bei der Schweizer Ärzteschaft sind. Die Revue Médicale Suisse, das durch die FMH unterstützte offizielle Organ der SMSR, ist bei der Reichweite sowie beim Weitesten Leserkreis die meistgelesene rein französischsprachige Publikation.

Verändertes Informationsverhalten der Ärzteschaft

Dr. Andreas Schaub, Inhaber und Institutsleiter bei gfs-zürich und Studienleiter «Leserumfrage Medizinische Fachpresse 2021/2022», zeigte im Rahmen des «Content Hub Health Care Marketing» im Fachmagazin persönlich die ersten Resultate bezüglich des Informationsverhaltens der Schweizer Ärzteschaft.

Wie geht Omnichannel-Marketing? Best Practices für Pharmaunternehmen

Der «Content Hub Health Care Marketing» wird kuratiert und produziert von der EMH Schweizerischer Ärzteverlag AG in Zusammenarbeit mit «persönlich», dem Schweizer Kommunikationsmagazin für Entscheider und Meinungsführer.

Leserumfrage «Medizinische Fachpresse 2021/2022»: kostenlose Studienzusammenfassung

gfs-zürich, Markt- und Sozialforschung AG hat von September bis November 2021 bereits das dritte Mal nach 2010 und 2017 die Leserumfrage «Medizinische Fachpresse» mit Unterstützung der FMH durchgeführt.

Verpassen Sie keinen Artikel!

close