Nachdruckgenehmigungen

Open-access-Zeitschriften

Unsere Open-access-Zeitschriften erscheinen unter  der Creative-Commons-Lizenz "Creative Commons Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International".

Sie dürfen Material aus diesen Zeitschriften vervielfältigen und weiterverbreiten unter folgenden Bedingungen:

Namensnennung — Sie müssen angemessene Urheber- und Rechteangaben machen, einen Link zur Lizenz beifügen und angeben, ob Änderungen vorgenommen wurden. Diese Angaben dürfen in jeder angemessenen Art und Weise gemacht werden, allerdings nicht so, dass der Eindruck entsteht, der Lizenzgeber unterstütze gerade Sie oder Ihre Nutzung besonders.

Nicht kommerziell — Sie dürfen das Material nicht für kommerzielle Zwecke nutzen.

Keine Bearbeitungen — Wenn Sie das Material remixen, verändern oder darauf anderweitig direkt aufbauen, dürfen Sie die bearbeitete Fassung der Materials nicht verbreiten.

Nicht kommerzielle Nutzung meint: nicht vorrangig auf einen geschäftlichen Vorteil oder eine geldwerte Vergütung gerichtet. Die Einbindung von Veröffentlichungen in kommerzielle Produkte, die Verwendung von Veröffentlichungen zur Bewerbung kommerzieller Produkte oder Leistungen sowie jede andere Nutzung, die direkt oder indirekt kommerzielle Ziele verfolgt, bedarf der ausdrücklichen vorgängigen Erlaubnis des Verlags auf der Basis einer schriftlichen Vereinbarung.

Andere Publikationen

Die Inhalte unserer Produkte sind in den allermeisten Fällen urheberrechtlich geschützt. Sollten Sie Abbildungen, Tabellen oder Teile unserer Bücher u.a. in anderen Werken abdrucken bzw. den gesamten Inhalt als Lizenzausgabe veröffentlichen wollen, so benötigen Sie hierfür eine schriftliche Genehmigung von uns.

Eine Abdruckgenehmigung für Abbildungen / Tabellen / Passagen aus unseren Büchern bzw. eine Lizenzerteilung kann nur aufgrund einer schriftlichen Anfrage erteilt werden. Desweiteren müssen folgende Bedingungen gewährleistet werden:

  • Die Literaturangabe wird korrekt und vollständig angegeben.
  • Ggf. wird eine Abdruckgebühr verlangt (Informationen hierüber werden Ihnen nach Ihrer Anfrage mitgeteilt).
  • Vor Drucklegung des von Ihnen geplanten Werkes werden uns die betreffenden Seiten zur Prüfung und Freigabe zugesandt.
  • Zusendung von zwei oder mehreren Belegexemplaren nach Erscheinen/Fertigstellung Ihres Werkes.

Bitte senden Sie uns Ihre Anfrage schriftlich zu. Eine genaue Angabe, aus welcher Publikation Sie etwas nachdrucken wollen, sowie detaillierte Informationen über den geplanten Verwendungszweck erleichtern uns eine rasche Bearbeitung der Anfrage.

Kontakt
Nachdruckgenehmigungen

Ihr Weg zu uns

Bleiben Sie mit uns in Verbindung.

Rufen Sie uns an: 
+41 (0)61 467 85 55

Oder schreiben Sie uns:
info@emh.ch